Altkatholischer

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aus der Gegend von Berchtesgaden.

Ausgangsstellung

Tänzer mit dem Rücken zur Kreismitte, Tänzerin mit dem Rücken nach außen.

Fassung

Gewöhnliche Rundtanzfassung, Arme in Tanzrichtung gestreckt.

Tanzbeschreibung

Takt 1: Ein Nachstellschritt und ein Nachführschritt in Tanzrichtung.

Takt 2: Wie vor, gegen die Tanzrichtung.

Takt 3: Rundtanzfassung lösen, der Tänzer dreht sich mit zwei Schritten links herum (mit dem linkem Fuß beginnend), die Tänzerin dreht sich mit zwei Schritten rechts herum (mit dem rechtem Fuß beginnend). Beim ersten Schritt auf die eigenen Schenkel klatschen, beim zweiten Schritt in die eigenen Hände klatschen.

Takt 4: Grundstellung, drei Mal in die Partnerhände klatschen.

Takt 5-6: Wie Takt 1-2.

Takt 7-8: Mit ruhigem Dreher in die Ausgangsstellung zurücktanzen.

Wechseltanz

Auf Zuruf des Vortänzers wird bei den Takten 5-6 das Klatschen wie oben genannt durchgeführt. Statt sich aber wieder der eigenen Tänzerin zuzuwenden, geht der Tänzer zu der Tänzerin, die in der Reihe hinter ihm steht.

Der Tanz kann beliebig oft wiederholt werden.

Quellen

Noten