Ambergauer Tour

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ausgangsstellung

Drei Paare, die Burschen bilden eine Reihe und die Mädchen eine Reihe, vier Schritte auseinander. Der erste Bursche steht am linken Ende der Reihe. Mehrere Kolonnen können eine lange Doppelreihe bilden.

Ausführung

Takt 1-8: Zweipaarkreis der Paare 1 und 2 im Hüpfschritt mit dem Uhrzeiger.

Takt 1-8: Zweipaarkreis der Paare 1 und 2 im Hüpfschritt gegen den Uhrzeiger.

Takt 9-16: Das erste Paar in offener Fassung: Im Hüpfschritt durch die Gasse bis zum dritten Paar. Die Fassung lösen.

Takt 9-16: Der erste Bursche tanzt im Gehschritt um den dritten Burschen herum, dann zwischen dem dritten und zweiten Burschen nach innen und dann auf den Ausgangsplatz zurück. Entsprechend tanzt das erste Mädchen um das dritte Mädchen herum, zwischen dem dritten und zweiten Mädchen nach innen und dann auf den Ausgangsplatz zurück.

Takt 17-24: Das erste Paar und das zweite Paar tanzen in gewöhnlicher Fassung Walzer. In einem kleinen Kreis tanzen beide Paare umeinander herum und tauschen die Plätze.

Takt 17-24: Jetzt tanzen das erste Paar und das dritte Paar Walzer umeinander herum und tauschen die Plätze.

Noten

Noten-AmbergauerTour.jpg

Quellen

  • Herbert Oetke: Deutsche Volkstänze - Eine Sammlung für Volkstanzgruppen. Herausgegeben vom Zentralrat der Freien Deutschen Jugend, Verlag Neues Leben, Berlin, 1952