Ammerländer Schottisch

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auch Ammerländer Schottsche, Schottsche Quadrille (Ammerland), Niedersachsen.

Ausgangsstellung

Vierpaartanz, 4 Paare im Quadrat, Paar 2 gegenüber Paar 1, Paar 4 gegenüber Paar 3, zum Anfangskreis durchfassen.

Alle beginnen mit dem linken Fuß

Tüdeln, auch Schwebeschritt, immer mit dem eigenen Partner beginnend:

links hüpfen, rechts vorn überkreuzen
links hüpfen, rechts nach hinten
links hüpfen, rechts zur Seite
Schlusssprung
dann gegengleich

Anstelle des Schwebeschrittes kann man auch 1 Nachstellschritt nach rechts und links machen.

Tanzbeschreibung

Figur 1

Takt 1-8: Anfangskreis, acht Hüpfschritte gegen die Tanzrichtung.

Takt 1-8 Whlg: Acht Hüpfschritte in Tanzrichtung, danach wenden sich die Paare 1 und 2 zum eigenen Partner, Paare 3 und 4 stehen am Platz.

Takt 9-12: Paare 1 und 2 tüdeln.

Takt 13-14: Platzwechsel mit drei seitlichen Nachstellschritten, Tänzerin durch die Mitte, Einviertel-Drehung linksherum.

Takt 15: Zwei seitliche Nachstellschritte (Paare Rücken an Rücken).

Takt 16: Dreiviertel-Drehung zum Partner (langer Weg).

Takt 9-16 Whlg: wie Takt 9-16, tüdeln und zum Platz zurück.

Figur 2

Takt 1-8: Tänzerinnenkreis, acht Hüpfschritte gegen die Tanzrichtung.

Takt 1-8 Whlg: Acht Hüpfschritte in Tanzrichtung, danach wenden sich die Paare 3 und 4 zum eigenen Partner, Paare 1 und 2 stehen am Platz.

Takt 9-16 und Whlg: wie in Figur 1, Paare 3 + 4 (tüdeln + Platzwechsel).

Figur 3

Takt 1-8: Tänzermühle (linke Hand) Acht Hüpfschritte in Tanzrichtung, Tänzerinnen fassen mit der Rechten die Rechte des Tänzers und drehen die Mühle an der langen Hand zurück.

Takt 1-8 Whlg: Acht Hüpfschritte gegen die Tanzrichtung (Tänzer rückwärts).

Takt 9-16: Paare 1 und 3, Paare 2 und 4 paarweise tüdeln und diagonal auf der Kreisbahn Platzwechsel, (Paar 1 auf den Platz von Paar 3, Paar 3 auf den Platz von Paar 1, Paare 2 + 4 entsprechend, die Drehungen wie in Figur 1 + 2).

Takt 9-16 Whlg: wie Takt 9-16 zum eigenen Platz zurück (tüdeln, Wechsel).

Schlusskreis

Takt 1-8 und Whlg:Großer Kreis wie Anfangskreis in Figur 1.

Ältere Beschreibung

Ich besitze eine Kopie, kopiert angeblich um 1950 bei einem Tanzkurs in Verden an der Aller aus einem damals schon alten Buch.

Tour 1 wie oben
Tour 2 Mühle der Mädchen
Tour 3 Mädchenkreis
Tour 4 Mühle der Burschen

Die Kopie endet hier, der Tanz könnte aber logischer Weise mit weiteren Touren weitergehen.

Quellen

  • Kopie einer älteren Beschreibung, Schottsche Quadrille (Ammerland).
  • Verband für Volkstum und Heimat in Rheinland-Pfalz e.V., Flugblatt Tanz Nr. 187.
  • Dieser Tanz ist ein überlieferter Tanz, die Quelle ist nicht bekannt (Flugblatt).

Noten

Videos