Bauernpolka

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Volkstanz aus Franken. Die Bauernpolka ist der Bezirkstanz der Oberpfalz.

Ausgangsstellung

Paarweise im Kreis zueinander, der Kreismitte zugewendet, Tanzfassung halboffen, Bursch beginnt links, Mädel rechts.

Tanzbeschreibung

Takt 1: Tupfschritt (Spitze) zur Kreismitte und zurück

Takt 2: Wechselschritt zur Kreismitte, dann 1/2 Drehung

Takt 3: Tupfschritt (Spitze) nach außen nur rechts (bzw. links) beginnend

Takt 4: Wechselschritt nach außen

Takt 5-8: 2 langsame Drehungen (paarweise 8 Schritte)

Takt 1-8 (Wdh.): wie 1-8

Takt 9-16: Zweischrittdreher am Ort

Der Tanz wird noch 2x wiederholt.

Quelle

CD