Boerenplof

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemein

ausgesprochen "Burenploff"

Ausführung

Takt 1: mit links nach links zur Seite.

Takt 2: mit rechts hinter dem linken nach links zur Seite (hinterkreuzen).

Takt 3-4: Wie Takt 1-2.

Takt 5- 6: während man auf dem linken Bein zwei kurze Hüpfer macht, beschreibt das rechte Bein ein Kreis.

Takt 7- 8: wie Takt 5-6 nur mit dem jeweils anderen Bein.

Takt 9-10: linkes Bein zwei Hüpfschritte; rechte Bein zeigt nach vorne.

Takt 11-12: wie Takt 9-10 mit dem jeweils anderen Bein.

Takt 13: 1 Hüpfer auf links und rechtes Bein nach vorne.

Takt 14: gegengleich.

Takt 15: Schlusssprung.

Takt 16: Pause zum vorbereiten des nächsten Schrittes.

Diesen Schritt nenne ich in Folge den Boerenplofschritt.

A: Von außerhalb der Bühne wird auf die Bühne mit 4 Boerenplofschritten und mit Tanzfassung aufgetanzt (Viele Variationen möglich). Auf den letzten Takt der vier Durchgänge müssen die Tänzer sich vor ihre Partnerinnen begeben.

B: je 1 Wechselschritt (Schottischschritt) in Tanzrichtung und gegen Tanzrichtung, dabei schwingen die offen gefassten Hände locker mit. Wiederholung der beiden Takte, zuletzt dreht sich aber die Tänzerin unter dem Arm des Tänzers hindurch.

C: 4 Takte Schottischschritt (gehüpft)

D: Wiederholung B zuvor.

Noten

Video

Quelle