Einschrittiger Warschauer

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Handbuch des deutschen Volkstanzes dokumentiert Aenne Goldschmidt die folgende Mazurka-Form mit der Anmerkung: „Dieser ‚einschrittige Warschauer‘ hat die Form der sogenannten Polka-Mazurka, wie sie früher auch im Gesellschaftstanz der Stadt üblich war.“

Aenne Goldschmidt gibt folgende Tanzbeschreibung (im Zitat):

Tanzbeschreibung

Fassung: gewöhnliche Fg (Fassung) schräg zueinander.

T. 1-2: 2 Mazurka-Schritte, Außenfuß, vorwärts gegensonnen.

T. 3-4: Warschauer-Figur Ia: Dreitritt oder Walzer-Wechselschritt, Außenfuß, mit halber Linksdrehung gegensonnen.

Die wiederholte Figur setzt gegengleich ein. Die Umdrehung kann die Drehrichtung beibehalten oder von Figur zu Figur wechseln.

Rhythmusschema:

EinschrittigerWarschauer.gif

Variante (T.2 u. 4.):

Der Tänzer schwingt seine Partnerin an seine linke (T. 2) und zurück an seine rechte Seite (T. 4).

Quelle

Goldschmidt, Aenne: Handbuch des Deutschen Volkstanzes. Textband, Berlin 1966/4. Auflage, Heinrichshofen 1981.), S. 207