Flohbeutler

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mazurka aus Eisenerz/Steiermark

Ausgangsstellung

Tänzer und Tänzerin stehen mit den linken Schultern zueinander gewendet, Tänzer außen im Tanzkreis. Er fasst mit seiner Rechten ihre Linke und mit der Linken ihre Rechte, die rechten Arme sind gebeugt, die linken gestreckt. Die Hände bleiben den ganzen Tanz gefasst.

Tanzbeschreibung

Takt 1-2 (Vorlaufen): Das Paar dreht sich mit Laufschritten vorwärts am Ort um die gemeinsame Achse nach links.

Takt 3-4 (Rücklaufen): Beide drehen schnell eine halbe Drehung nach links, die rechten Körperseiten sind nun zueinander gerichtet. Beide laufen nun rückwärts (Drehung in die gleiche Richtung)

Takt 5-6 (Joch links): schnelle halbe Drehung nach rechts zur Anfangsstellung, jedoch legt der Tänzer seine linke Hand mit der gefassten Rechten der Tänzerin über ihren Kopf hinweg in ihr Genick, sonst wie Takt 1-2:

Takt 7-8 (Doppeljoch rechts): Hände heben, halbe Drehung nach links wie im Takt 3, rechte Hand des Tänzers über den Kopf der Tänzerin, seine linke Hand über den eigenen Kopf ins Genick. Rücklaufen in die gleiche Richtung.

Takt 9-16 (Walgen, 2. Melodie): Vierteldrehung zueinander zur Gegenüberstellung, Hände leicht seitgestreckt. Der Tänzer senkt seine linke Hand, hebt gleichzeitig seine rechte Hand, leitet dadurch die gleichzeitige Drehung ein. Beide tanzen vier ganze Drehungen, Tänzer nach rechts, Tänzerin gleichzeitig nach links, die Schultern berühren sich während der Drehung, die Arme drehen in leicht gestreckter Haltung mit.

Quellen

Noten

CD

Videos

Flohbeutler von 3.03 bis 4.02

Siehe auch