Hulaner (Schwingtanz)

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aus dem Odergebirge, Nordmähren.

Ulanen (Hulaner) waren in der Monarchiezeit Kavalleriesoldaten (Reiter), die ursprünglich mit Lanzen bewaffnet waren.

Ausgangsstellung

Paartanz im Kreis, Aufstellung zueinander, offene Fassung.

Tanzbeschreibung

Takt 1 - 4: 4 Schwingschritte vorwärts, die Arme werden, dem Rhythmus folgend, vor- und zurückgeschwungen.

Takt 5 - 8: In geschlossener Fassung Walzerrundtanz (Hüpfwalzer).

Diese 8 Takte werden wiederholt, so lange die Musik spielt.

Liedtext in Hochdeutsch

Komm zweimal zum Springen, komm zweimal zum Drehn,
so tanzen wir beid' den Hulaner.
Mein Mutter, die bringet den Kuchen herein,
den essen wir beide zusammen.
Den Kuchen, den ess ich mit dir nimmermehr,
es friert mich zu sehr in den Füßen.
Zu meinem Schatz freut es mich tausendmal mehr,
das wird mich wohl nimmer verdrießen.

Aufzeichnung

Aufgezeichnet von Oswald Fladerer vom 86-jährigen Musikant Bonifaz aus Michelsbrunn und Frau König vom Tiergarten bei Bodenstadt.

Quelle

Noten