Münchner Duschpolka

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ausführung als Paartanz. Unter dem Namen Polka zu dritt auch als Dreiertanz bekannt.

Ausgangsstellung

Paartanz in Gegenüberstellung, Tänzerin mit dem Rücken zur Tanzrichtung, ohne Fassung.

Tanzbeschreibung

Figur 1

Takt 1-2: Jeder schlägt mit beiden Händen an seine Oberschenkel, einmal in die eigenen und dreimal in die Hände des Partners, dann Zweihandfassung.

Takt 3: Tänzer einen Schritt rechts seitwärts und Überkreuzen des linken Fußes über den rechten, Tänzerin gegengleich.

Takt 4: Dasselbe gegengleich, nach links vom Tänzer.

Takt 5-6: Der Tänzer löst die linke Handfassung und dreht mit vier Gehschritten die Tänzerin unter seinem erhobenen rechten Arm zwei Mal vor sich linksherum.

Takt 7-10: Wie Takt 3-6.

Mancherorts tanzt man noch zwei Figuren dazu:

Figur 2

Takt 1-2: Wie oben, dann Hände Hüftstütz.

Takt 3-4: Jeder macht einen Wechselschritt nach links und nach rechts, also auseinander und wieder zusammen.

Takt 5-6: Zweischrittdreher am Ort.

Takt 7-10: Wie Takt 3-6.

Figur 3

Takt 1-2: Wie oben, dann Dreherfassung (geschlossene Rundtanzfassung).

Takt 3-4: Wechselschritt gemeinsam nach links und nach rechts.

Takt 5-6: Zweischrittdreher am Ort.

Takt 7-10: Wie Takt 3-6.

Quellen

Noten