Mazurka, Aufz. aus Samatan

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tanzbeschreibung nach einer Aufzeichnung unbekannter Provenienz aus dem Ort Samatan in der Gascogne in Frankreich.

Gewöhnliche Rundtanzfassung

Die Mazurka besteht aus vier Teilen

  1. dem 1. Mazurkaschritt nach links vom Tänzer, bei dem auf den 3. Schritt leicht gehüpft wird
  2. einem Walzerschritt mit einer Viertel-Drehung nach links
  3. dem 2. Mazurkaschritt mit einer Rechtsdrehung und direkt angeschlossen
  4. einem Walzerschritt mit einer ganzen Drehung nach rechts.

Das Besondere an dieser Mazurka ist, dass in ihrem Verlauf das Paar eine Vierteldrehung nach links und danach eine 5/4-Drehung nach rechts tanzt.

Quelle

Wikipedia Mazurka (8. 11. 2012)