Mazurka aus dem Görtschitztal

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ausgangsstellung

Paartanz, Aufstellung gegeneinander, Tänzer mit Blick in Tanzrichtung. Hüft-Schulter-Fassung (rechte Schulter an rechter Schulter).

Schritte

fortlaufender Dreierschritt.

Tanzbeschreibung

Takt 1-4: Kreisen um die Paarachse nach rechts, beide links beginnend. Am Ende des vierten Taktes eine halbe Drehung auf dem Platz nach rechts zur gegengleichen Aufstellung, ohne die Hände zu lösen (linke Schulter an linker Schulter).

Takt 5-8: Kreisen um die Paarachse nach links.

Takt 9-12: Wie Takt 1-4.

Takt 13-16: Wie Takt 5-8. Im letzten Takt Wirbelfassung einnehmen, Tänzer blickt in, Tänzerin gegen die Tanzrichtung.

Takt 17- 20: Das Paar bewegt sich mit vier Dreierschritten in Tanzrichtung. Tänzer beginnt links, Tänzerin rechts.

Takt 21-24: Beide bewegen sich mit vier Dreierschritten gegen die Tanzrichtung. Tänzer beginnt links, Tänzerin rechts.

Takt 25-32: Wie Takt 17 - 24.

Der Tanz kann beliebig oft wiederholt werden.

Quelle

  • Aufzeichnung Rudi Hoi, Barbara Steiner, Christian Brugger, Deinsberg/Guttaring, Görtschitztaler Forschung 1995
  • Tänze aus Kärnten, LAG Österreichischer Volkstanz Kärnten, Klagenfurt, Villach 1997

CD

Noten