O, du lieber Augustin

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aufstellung

Die Paare in gewöhnlicher Fassung, der Bursche mit dem Rücken zur Kreismitte.

Ausführung

Takt 1-4: Mit dem Außenfuß beginnend 4 Mazurkaschritte in Tanzrichtung.

Takt 1-8: Wie Takt 1-4, aber entgegengesetzt.

Takt 9-12: Getretener Walzer mit jeweils betontem ersten Schritt mit dem Uhrzeiger.

Takt 13-16: Getretener Walzer mit jeweils betontem ersten Schritt gegen den Uhrzeiger.

Noten

Noten-Augustin.jpg


Quellen

  • Hans v d. Au: Heit is Kerb in unserm Dorf, Bärenreiter-Verlag, Kassel und Basel 1954
  • Das Lied vom lieben Augustin stammt angeblich vom wiener Sackpfeifer und Bänkelsänger Marx Augustin (1643 - 1705). Seit etwa 1800 ist es als Walzerlied überall bekannt, 1794 von F. Kirmair festgehalten.