Oans, zwoa, drei und oans ist vier

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ja, ja, der Wenzel is a Böhm

  1. Ja, ja, der Wenzel is a Böhm,
     hab n bei der Taborlina einakumma gsehgn.
  2. Ja, ja, mei Weiberl hat an Floh,
     schau ma, wo a si verkräult und nachher stech man a.
  3. Oans, zwoa, drei und oans ist vier,
     's Dirndl hebt es Kiderl auf und zoagt ma ihre Knia.
  4. Fünf, sechs, siebn und oans is acht,
     Diandl, wannst an Buam willst habm, so nimm di fein in Acht
  5. Sechs, siebn und oans dazua is acht,
     's Dirndl hat si zuwadraht und hat a bissl glacht.
  6. I, du, alle meine Gspan,
     wer halt nit guat dangln kann, der kann ah net guat mahn.
  7. Mir, ös, alle meine Leut,
     wann ma hupfn, Dirndln schupfn, habm ma recht a Freud.
  8. Ja, ja, mei Alte hat an Floh,
     Jetzt sperrn man in a Kistn ein und morgn stech man a.

Ja, ja, wer geht denn heut zum Tanz

  1. Ja, ja, wer geht denn heut zum Tanz
     die Moni mit 'n Sepperl und die Liesl mit 'n Franz.
  2. Ans, zwa, drei und vier und fünf,
     mir haltn uns die Nasn zua, weil stinkn tan die Strümpf.
  3. Ans, zwa, drei und drei is sechs,
     Hättst du a so a kumpe Nasn, warst ja glei a Hex.
  4. Ja, ja, warst ja glei a Hex.
     machst du mir an Schwarzkaffee und i bring dir die Keks.
  5. Ans, zwa, drei weg drei is null,
     wannst du siebzehn Würschtln isst, dann is da Bauch glei vull.
  6. Acht und ans und ans und ans is elf,
     jetzt miass ma zu da Muatter gehn, es is scho halber zwölf.

Liednoten

Auf der Seite Krebspolka sind die Noten zu diesem Lied abrufbar.

zugehöriger Tanz

Quellen