Polka-Mazur (nach Franz Fuchs sen.)

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Franz Fuchs schreibt: "Mein Vater Franz Fuchs sen., geb. 1907, tanzte die Polka-Mazur folgendermaßen:"

Ausgangsstellung

Gewöhnliche Rundtanzfassung, in Tanzrichtung leicht geöffnet, aufrechte Haltung, auch beim Mazurkaschritt.

Tanzbeschreibung

Takt 1: Mazurkaschritt in Tanzrichtung, leicht gehüpft, Tänzer links beginnend, Tänzerin rechts

Takt 2: dreimal aufhüpfen, Tänzer auf dem rechten Fuß, Tänzerin auf dem linken Fuß, dabei halbe Rechtsdrehung

Takt 3: gehüpfter Mazurkaschritt, Tänzer rechts, Tänzerin links beginnend, mit weiterer Rechtsdrehung

Takt 4: dreimal aufhüpfen, Tänzer auf dem linken Fuß, Tänzerin auf dem rechten Fuß, dabei weitere Rechtsdrehung bis zur Ausgangsrichtung.

Es werden in diesen 4 Takten insgesamt 2 ganze Rechtsdrehungen ausgeführt.

Takt 5-8 usw: Wiederholung von Takt 1-4.

Quelle

  • Aufzeichnung von Franz Fuchs nach seinem Vater Franz Fuchs sen, geb. 1907, aus Klosterneuburg.

Noten

Franz Fuchs tanzte unter anderem zur Melodie der Veitscher Masur:

CD