Saalbacher Masur

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mazurka aus Saalbach im Pinzgau

Ausgangsstellung

Paarweise im Flankenkreis mit Front in Tanzrichtung. Die Hände sind am Rücken gekreuzt gefasst, rechte Hand des Tänzers unter der linken der Tänzerin.

Tanzbeschreibung

Takt 1: Mazurkaschritt vorwärts (Vorsprung der Außenfüße, zwei Sprünge auf den Innenfüßen)

Takt 2: Mit den Außenfüßen beginnend drei kleine Schritte rückwärts.

Takt 3: Mazurkaschritt wie Takt 1, jedoch mit den Innenfüßen beginnend.

Takt 4: Mit den Innenfüßen beginnend drei kleine Schritte rückwärts.

Takt 5-6: Mit den Außenfüßen beginnend mit sechs Schritten eine Drehung im Uhrzeigersinn - Tänzer vorwärts, Tänzerin rückwärts.

Takt 7: Gewöhnliche Rundtanzfassung, mit drei Schritten eine rasche Drehung im Uhrzeigersinn.

Takt 8: Der Tänzer stampft zweimal kräftig auf (rechts - links), Fassungsänderung zur Ausgangsstellung.

Quelle

CD

Noten

Videos