Schönfichtner Bairisch

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bairisch (Schönfichtner)

Schönfichten, Gemeinde Bad Kreuzen, OÖ Mühlviertel

Ausgangsstellung

Paartanz in Gegenüberstellung. Ohne Fassung.

Tanzbeschreibung

Takt 1: Klatschen in Viertelwerten auf die Schenkel und in die eigenen Hände.

Takt 2: Dreimal klatschen in Achtelwerten in die Hände des Partners.

Takt 3: Gegengleiche Hände fassen, Tänzer Kreuztupftritt links über rechts und zurücknehmen, nur wenig kreuzen. Tänzerin gegengleich.

Takt 4: Kreuztupftritt gegengleich.

Takt 5: Der Tänzer löst die Fassung der rechten Hand und geht mit ganz kurzen Schritten vorwärts in Tanzrichtung. Die Tänzerin radelt unter den gehoben, gefassten Händen einmal rechts herum.

Takt 6: Der Tänzer radelt links herum, senkt dann rasch die gefassten Hände und fasst hinter dem Rücken der Tänzerin ihre ins Kreuz gelegte Rechte. Die Fassung der anderen Hände bleibt.

Takt 7-8: In dieser Fassung, Blick zueinander, mit vier Schritten einander links herum umkreisen bis zur Ausgangsstellung.

Spielform

Das Radeln des Tänzers bleibt manchmal aus. Der Tänzer fasst nach dem Radeln der Tänzerin gleich ihre Rechte hinter ihrem Rücken. Dadurch verlängert sich das Umkreisen auf sechs Schritte.

Quelle

CD

Noten

Videos

Schönfichtner Bairisch ab 3.55