Schneidertanz

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Plattdeutsch: Snidertanz, Sniderdanz, Sniderdans

Aufstellung

4 Paare zum Kreis gefasst, Paar 1 gegenüber Paar 2, rechts von Paar 1 steht Paar 3 und links von Paar 1 steht Paar 4.

Tanzbeschreibung

Erste Kehre

Takt 1-8: Einfädeln: Paar 2 bleibt stehen und bildet ein Tor, das Nadelöhr . Paar 1 läuft in Trippelschritten nach gegenüber durch das Nadelöhr und zieht die anderen mit. Hinter dem Nadelöhr löst Paar 1 die Fassung und trennt sich. Sie läuft im Kreisbogen nach rechts zu ihrem Platz zurück, er im Kreisbogen nach links. Das Mädchen und der Bursche von Paar 2 drehen sich am Schluss einmal um sich selbst. An ihrem Ausgangsplatz schließt Paar 1 wieder den Kreis.

Takt 1-8: Paar 2 läuft durch das Nadelöhr von Paar 1.

Takt 9-16: Paar 3 läuft durch das Nadelöhr von Paar 4.

Takt 9-16: Paar 4 läuft durch das Nadelöhr von Paar 3.

Takt 17-24: Handtour rechts herum im Hüpfschritt

Takt 17-24: Handtour links im Hüpfschritt

Takt 25-32: Kette im Gehschritt, ohne die Hände zu fassen, dabei einander zunicken

Zweite Kehre

Takt 17-24: Rückenkreuzfassung mit Hüpfschritt vorwärts

Takt 17-24: Rückenkreuzfassung mit Hüpfschritt rückwärts

Dritte Kehre

Takt 17-24: Abschlusskreis im Hüpfschritt mit dem Uhrzeiger

Takt 17-24: Abschlusskreis im Hüpfschritt gegen den Uhrzeiger. Die Kette entfällt.

Weitere Tanzbeschreibung

Quellen

CD

  • Tänze zwischen Elbe und Oder
  • Auf der CD 'Alte Tänze halten jung' Vol.1 als Snidertanz, aber nur 1 Kehre - Volkstanzgruppe "Newelhaube" Haßloch

Noten

56) Schneidertanz.PNG