Siebenschritt aus Pöggstall

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pöggstall im Waldviertel

Ausgangsstellung

Paare eingehängt im Flankendoppelkreis.

Tanzbeschreibung

Takt 1-2: Mit den Außenfüßen beginnend, 7 fast gelaufene Schritte vorwärts, zu Beginn des Tanzes eingehängt, später mit Innenhandfassung.

Umdrehen mit dem 7. Schritt und entsprechender Entlastungsbewegung über innen zur Gegenrichtung.

Takt 3-4: Die Tänzer umfassen ihre Partnerin mit dem linken Arm in Hüfthöhe, die Paare bewegen sich mit 8 fast gelaufenen Schritten gegen die Tanzrichtung. Mit dem 7. Schritt wieder Drehung über innen zur Tanzrichtung.

Takt 5: 3 Schritte vor-seitlich auseinander mit Innenhandfassung.

Takt 6: 3 Schritte vor-seitlich zueinander, dann Rundtanzfassung.

Takt 7-8: Abgesetzter Dreher, Dreher mit vier Dreherschritten mit Entlastung, ein oder zwei Umdrehungen.

Takt 8: Zum 1. Viertel zum zweiten Mal aufstampfen.

Takt 9-12: Wie Takt 5-8..

Quellen

  • Herbert Lager: Tänze aus dem Waldviertel (=Schriftenreihe Volkstanz, Heft 5). Bundesarbeitsgemeinschaft Österreichischer Volkstanz, Graz 1991, S. 48-49.
  • Übertragen von Volksmusik und Volkstanz im Alpenland

Noten