Stodltürl

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Volkstanz aus dem Egerland

Ausgangsstellung

Paarweise im Kreis oder in der Reihe, Tänzer und Tänzerin einander gegenüber. Beide legen sich die Hände gegenseitig auf die Schultern, der Tänzer von außen, die Tänzerin von innen.

Tanzbeschreibung

1. Teil

Takt 1: Wechselhupf (Sprung aus der Grundstellung in die Schrittstellung links vor mit einmaligem Aufhüpfen)

Takt 2: Wie Takt 1, mit dem rechten Fuß vor.

Takt 3-5: Wechselhupf auf jedes Viertel, links beginnend, im Wechsel.

Takt 1-5(Wdh): Wie Takt 1-5.

2. Teil

Takt 6-7: Die Fassung wird gelöst. Zwei Kreuztritte links seitwärts (der linke Fuß wird seitwärts gestellt, hinter ihm der rechte gekreuzt aufgestellt).

Takt 8-9: Auf jede Note einen Kreuztritt links seitwärts.

Takt 6-9(Wdh): Gegengleich Takt 6-7, Kreuztritte nach rechts.

3. Teil

Takt 10: Die Tanzenden drohen einander mit dem rechten Zeigefinger.

Takt 11: Drohen mit dem linken Zeigefinger.

Takt 12: Die Tanzenden machen eine ganze Drehung nach links.

Takt 13: Zweimal aufstampfen (links, rechts) und gleichzeitig zweimal in die Hände klatschen.

Takt 10 - 13(Wdh): Wie Takt 10-13.

Quelle

Noten

MP3-Datei

CD