Stoke Golding Country Dance/de

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stoke Golding ist der Ort der Aufzeichnung in Leicestershire

Musik

Jeder Reel oder Jig

Beachte

Kein spezieller Teil der Musik ist an irgend einen speziellen Teil des Tanzes geknüpft.

Ausgangsstellung

Longset (Gasse) für 4 bis 5 Paare, Damen und Herren gegenüber.

Schritte

Geh- oder Laufschritte, Swing

Fassung

Aufstellung ohne Fassung

Tanzbeschreibung

I Tanz der Corner

Kreuzhandfassung

Herr 1 und letzte Dame laufen aufeinander zu, fassen die Hände, tanzen einmal um die gemeinsame Achse, lösen die Hände und laufen rücklings zum eigenen Platz.

Dasselbe machen nun Dame 1 und letzter Herr

II Strip the Willow

Paar 1 tanzt eingehängt 1 ½ mal um die gemeinsame Achse, dann jeweils einmal links eingehakt mit einem fremden und rechts eingehakt mit dem eigenen Partner die Gasse hinunter, zuletzt noch 1 ½ mal mit dem eigenen.

III Bogenlauf Paar 1

Die gefassten Hände bilden einen Bogen über den Köpfen der Stehenden; Herr 1 innen und Dame 1 außen laufen so die Damenreihe hinauf und die Herrenreihe hinunter und reihen sich unten ein, während die stehenden Paare um einen Platz nach oben rücken. Sie schließen mit einem Swing ab, den alle mitmachen können.

IV Swing für alle

bis zum Ende der Musiksequenz.

Zuletzt führt der alte Einserherr seine Partnerin dem neuen Einserherren zu, womit Figur I eingeleitet wird. Gleichzeitig reihen sich alle wieder auf und der Tanz beginnt von vorne.

Quelle

  • Community Dances Manual, Herausg.: English Folk Dance and Song Society
  • Sissy Banner, Amstetten/NÖ, Austria