Strahrecha

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ausgangsstellung

Paartanz. Offene Rundtanzfassung, Blick in Tanzrichtung.

Tanzbeschreibung Form I aus Aichach

Takt 1-2: Drei Gehschritte vorwärts in Tanzrichtung, beide beginnen mit dem Außenfuß. Nach dem letzten Schritt wird inne gehalten, das Körpergewicht bleibt auf dem Außenfuß.

Takt 3-4: Drei Gehschritte rückwärts gegen die Tanzríchtung, beide beginnen mit dem Innenfuß. Nach dem letzten Schritt wird innegehalten„ das Körpergewicht bleibt auf dem Innenfuß.

Takt 5-8: Drei Drehungen Zweischrittdreher

Takt 9-12: Wie Takt 1-4.

Takt 13-20: 16 Takte Schottisch-Rundtanz (Die Musik wird etwas schneller).

Tanzbeschreibung Form II aus Sielenbach

Takt 1-2: Drei Gehschritte vorwärts in Tanzríchtung, beide beginnen mit dem Außenfuß, anschließend eine halbe Drehung zueinander, die Innenhände bleiben gefasst.

Takt 3-4: Drei Gehschritte vorwärts in Führungsfassung gegen die Tanzrichtung. Der Tänzer beginnt mit dem rechten, die Tänzerin mit dem linken Fuß.

Takt 5-8: Schottisch-Rundtanz.

Takt 9-12: Wie Takt 1-4.

Es folgte wahrscheinlich kein eigener Schottisch als Nachtanz, sondern nur immerwährende Wiederholung von Takt l-12 (Gewährsmann unsicher).

Quelle

Noten