Thomerltanz

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ausgangsstellung

Großer Kreis, paarweise Aufstellung, ein Paar im Kreis.

Ausführung

Takt 1-8: Der große Kreis geht rechts, das Paar im Kreis links. Das Einzelpaar hat ohne Wissen der anderen viele Überkleider an und zieht diese nach und nach an der Stelle " .. a so, a so, ..." aus, z. B. Rock, Schuh.

Die Tanzenden im Kreis machen bei der Wiederholung das Gleiche. Die Kleider werden in der Kreismitte zu einem großen Haufen aufgeschlichtet.

Takt 9-16: Getretener Walzer, Rundfassung.

Zum Schluss gibt es dann zum Ergötzen der Zuschauer eine kleine Verwirrung, wenn jeder seine Kleidungsstücke zusammensucht.

Zum Tanz

Das Tanzspiel dürfte durch Wanderarbeiter aus dem Steirischen nach Pöttsching gebracht wurden sein. Es wird so lange fortgesetzt, bis einzelne nichts ahnende Teilnehmer nicht mehr allzuviel anhaben, ohne daß dabei die Grenzen des Anstandes überschritten werden. Freilich sind diese Grenzen bei der ländlichen Bevölkerung recht weit gezogen. Nach Angaben von Kapellmeister Peter Zauner aufgezeichnet von Karl Horak.

Quelle

Noten