Volkstanzmappe B

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

B - ausländisches Tanzgut bewegungsverwandter Völker (Tänze für die Jugend)

Herausgegeben von der "Arbeitsgemeinschaft für Volkstanz und Heimatpflege" beim Landesjugendreferat Steiermark, Graz.

Von Fritz Frank

Ohne Jahresangabe (seit 1958), hektographiert in mehreren immer wieder ergänzten Auflagen, vergriffen.

Ersetzt 2008 durch die Steirische Tanzmappe (Steirisch Tanzen)

Inhalt ca. 1989

Einleitung kritisch betrachtet

Im Buch Volkstanz zwischen den Zeiten wird gefordert, ältere Volkstanzveröffentlichungen auf ihre Eignung zur heutigen Zeit kritisch zu hinterfragen. Dies versuche ich hier für dieses Werk. Allgemein gültiges dazu habe ich auf der Seite Gestalteter Tanz zusammengestellt.

Den Terminus "bewegungsverwandte Völker" würde ich nicht mehr verwenden. Er bedeutet eigentlich, dass gewisse Bewegungen gewissen Völkern angeboren sind und ignoriert völlig, dass alle Menschen gleiche Bewegungsmöglichkeiten haben. Dieser Terminus würde etwa bedeuten, dass der Schuhplattler in den Alpenländern angeboren ist und der doch vergleichbare Kasatschok nicht.

Die Tanzbeschreibungen sind teilweise etwas veraltet.