Waugln

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit Fürizwängerfassung wird eine Art von Fürizwänger getanzt.

Takt 1: Der Tänzer schreitet rechts vor und zieht auf das 3. Viertel des Taktes das linke Bein nach. Die Tänzerin belastet am Platz das rechte Bein und überträgt auch auf das 3. Viertel ihr Gewicht auf das linke Bein (die Tänzerin ist die Drehachse).

Takt 2: Nun werden die Rollen getauscht, die Tänzerin schreitet rechts vor, und der Tänzer ist nun die Achse.

Mit abwechselnd je einem Schritt (= ein Takt) des Tänzers und der Tänzerin wird in 4 Takten eine Drehung nach rechts ausgeführt.