Aufgefrischt

Aus Dancilla Wiki
Version vom 7. Februar 2014, 03:02 Uhr von Dmeier (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Frühe Tondokumente Fränkischer Bauernkapellen 2

Aus der Veröffentlichungsreihe der Forschungsstelle für Fränkische Volksmusik Nr. 65. Musikaufnahmen von Schellackplatten aus der Zeit zwischen 1900 und 1930. Die Aufnahmen dienen dazu, die Spielweise der damaligen Bauernkapellen nachzuempfinden. Es gibt zwar auch ein Notenheft zur CD. Es kann aber nur die Grundstrukturen der einzelnen Melodien darstellen. Wer sich die Aufnahmen aufmerksam anhört, wird entdecken, dass aus den Tondokumenten wesentlich mehr zu hören ist als das Notenbild hergibt:

  1. verschiedene Variationen ein und derselben Melodie bei den verschiedenen Durchgängen
  2. unterschiedliche Verzierungen
  3. unterschiedliche Schlussfloskeln

Für die Aufnahmen wurden die Stücke damals so eingerichtet, dass sie genau die Aufnahmezeit ausfüllen. so dass die Einteilung der verschiedenen Melodieteile nicht unbedingt der damaligen Spielpraxis auf Volksfesten entspricht.

Titelliste in alfabetischer Reihenfolge

  1. Aischgründer Schnaderhüpfl
  2. Annerl-Walzer
  3. Böhmischer Walzer
  4. Buren-Galopp
  5. Buttnfranz
  6. Das Weinland
  7. Der fidele Natzl
  8. Der Schmiedbua
  9. Die Ochsenwirts Katl
  10. Dinkelsbühler Klarinetten-Ländler
  11. Do feit si nix
  12. Feldner Trompetenländler
  13. Höre und Lache!
  14. Jungbunzlauer Ländler
  15. Kirchweih-Marsch
  16. Links rum. Schottisch
  17. Mondscheinserenade
  18. Mussinan-Marsch
  19. Nur die Alten
  20. Nürnberger Polka
  21. Original Bauern-Dreher
  22. Schlierseer Schuhplattler
  23. Schneiders Galopp mit Gesang
  24. Steinbacher Ländler
  25. Truderinger Bauernschottisch
  26. Was man aus Liebe tut
  27. Wenn i mal stirb
  28. Zwischen München und Straubing

Bestellung

Erhältlich bei: