Beistellschritt: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (korr)
 
Zeile 7: Zeile 7:
 
*'''Beiführen''' (zum Beispiel mit Tip) oder  
 
*'''Beiführen''' (zum Beispiel mit Tip) oder  
 
*'''Beistellen ohne Gewichtsübertragung''' des anderen Fußes, ([[Nachführschritt]])
 
*'''Beistellen ohne Gewichtsübertragung''' des anderen Fußes, ([[Nachführschritt]])
*'''Beistellen mit halber Gewichtsübertragung''' zur [[Grundstellung]], aus der heraus mit jedem der beiden Beine fortgesetzt werden kann. Diese Schrittkombination kommt aber im Volkstanz praktisch nicht vor.
+
*'''Beistellen mit halber Gewichtsübertragung''' zur [[Grundstellung]], aus der heraus mit jedem der beiden Beine fortgesetzt werden kann.
  
 
[[Category:Tanzschritt]]
 
[[Category:Tanzschritt]]
 
[[Category:Tanzschlüssel]]
 
[[Category:Tanzschlüssel]]

Aktuelle Version vom 5. November 2012, 14:27 Uhr

Ein Beistellschritt ist ein einzelner Schritt, der neben den anderen Fuß gesetzt wird.

In Tanzbeschreibungen sind Beistellschritte oft in Schrittkombinationen zu finden, wie in Kombinationen aus zwei Schritten, etwa Nachstellschritt und Seitstellschritt oder beispielsweise in Kombinationen aus vier Schritten als Schlussschritt.

Verwandte Bewegungen, die sich aber durch das andere sich ergebende Spielbein unterscheiden, sind das

  • Beiführen (zum Beispiel mit Tip) oder
  • Beistellen ohne Gewichtsübertragung des anderen Fußes, (Nachführschritt)
  • Beistellen mit halber Gewichtsübertragung zur Grundstellung, aus der heraus mit jedem der beiden Beine fortgesetzt werden kann.