Burgenländischer Strohschneider

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Paartanz aus dem Burgenland

Ausgangsstellung

Stirndoppelkreis (Aufstellung zueinander, Tänzer im Außenkreis mit Gesicht zur Tanzmitte, Tänzerin im Innenkreis mit Rücken zur Tanzmitte)

Fassung

Kreuzfassung (rechte Hände sind über den linken gefasst)

Tanzbeschreibung

1. Teil

Takt 1: 1 Wechselhupf rechts, sodass die rechten Füße vorne und die linken Füße hinten zu stehen kommen; mit den Armen werden dabei die Bewegungen des Schneidens nachgeahmt

Takt 2: 1 Wechselhupf links und wieder Schneidebewegung

Takt 3-4: viermal Wechselhupf und Schneidebewegung

Takt 5-8: wie Takt 1 - 4 (der letzte Wechselhupf wird nur mehr angedeutet)

Takt 9-12: beide klatschen auf das erste Achtel des 9. Taktes in die eigenen Hände, hängen sich sofort rechtsarmig ein und schreiten um die gemeinsame Achse

Takt 13-16: wiederum Klatschen in die eigenen Hände und linksarmig eingehängt kreisen

Takt 17 - 24: wie Takt 9 - 16

2. Teil

Takt 1-8: wie Takt 1 - 8 (1. Teil)

Takt 9 - 24: Polkarundtanz in geschlossener Rundtanzfassung

Quellen

CD

Liedtexte

Auf der Seite "Schneid a" ist ein Tanzlied zu diesem Tanz angeführt.

Noten

Video