Cevvè: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 37: Zeile 37:
 
[[Category:1Noten]]
 
[[Category:1Noten]]
 
[[Category:Mazurka]]
 
[[Category:Mazurka]]
[[Category:Warschauer]]
+
[[Category:Vertauschte Varsovienne]]
 
[[Category:Niederösterreich]]
 
[[Category:Niederösterreich]]
 
[[Category:Paartanz]]
 
[[Category:Paartanz]]
 
[[Category:Walzertanz]]
 
[[Category:Walzertanz]]
 
[[Category:Österreichischer_Volkstanz]]
 
[[Category:Österreichischer_Volkstanz]]
[[Category:Vertauschte Varsovienne]]
 

Version vom 9. September 2016, 07:19 Uhr

Cevvé, Cevvee, Scheweh oder Mascham aus Petzenkirchen im NÖ Mostviertel.

Ausgangsstellung

Paare im Stirndoppelkreis, offene Rundtanzfassung.

Tanzbeschreibung

Takt 1-4: Drei seitliche Nachstellschritte und ein Nachführschritt in die Tanzrichtung. Das Nachstellen erfolgt immer erst auf das 3. Viertel des betreffenden Takts.

Takt 5-8: In gleicher Weise gegen die Tanzrichtung.

Takt 9-10: Ein Nachstellschritt und ein Nachführschritt in die Tanzrichtung.

Takt 11-12: In gleicher Weise gegen die Tanzrichtung.

Takt 13-20: Walzerrundtanz

Quellen

  • Österreichische Volkstänze, Dritter Teil, Raimund Zoder, Österreichischer Bundesverlag, 1955
  • Richard Bammer: Niederösterreichische Volkstänze, Arbeitsbehelf. Niederösterreichische Arbeitsgemeinschaft für Volkstanz, Wien o.J., S. 15.
  • Ludwig Berghold u. Walter Deutsch: Volkstänze aus Niederösterreich, Bd. 1. Landesverband der Trachten- und Heimatvereine für Niederösterreich, Mödling 1975, S. 37, S. 98.
  • Tanzbeschreibungen zur CD-Reihe "taktvoll", Volkstänze aus Niederösterreich, erstellt von Franz Huber und Helene Oberradter, Volkskultur Niederösterreich.
  • Übertragen von Volksmusik und Volkstanz im Alpenland
  • Siehe auch Tanzbeschreibung auf Volkstanzkreis Freising

Noten

CD

taktvoll. Volkstänze aus Niederösterreich CD 4, Nr. 10