Das tanzt(e) Österreich

Aus Dancilla Wiki
Version vom 15. Januar 2016, 11:54 Uhr von Franz Fuchs (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Zum österreichischen Tanz von Ludwig Berghold, Klosterneuburg Herausgeber: Landestrachtenverband Steiermark, Leoben, 2014. == Kurz-Inhalt == "Das tanzt(e)…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zum österreichischen Tanz

von Ludwig Berghold, Klosterneuburg

Herausgeber: Landestrachtenverband Steiermark, Leoben, 2014.

Kurz-Inhalt

"Das tanzt(e) Österreich" soll ein Nachschlagerk für Tanzinteressierte und jene, die sich noch näher mit dieser Materie befassen, sein. Es wurde versucht, die Tänze in Österreich zu ordnen, einer Gesetzmäßigkeit zuzuordnen und ihr Umfeld mit einzubeziehen.

Die Österreichischen Tänze sind in verschiedene Kategorien eingeteilt und auf ihre Bewegungsabläufe, Rhytmik, Herkunft, regionale Verteilung und besoneren Eigenschaften betrachtet worden. Es wurde den einzelnen Gruppierungen nachgegangen und deren Ursprung gesucht.

Der Inhalt wurde auszugsweise aus dem Buch Tanzgrammatik (2000) entnommen.

Inhalt

Erhältlich

Erhältlich ist das Buch unter anderem beim Trachtenverband Stiermark und beim Verband der Heimat- und Trachtenvereine Salzkammergut.

Preis: E 25,-- zuzüglich Porto und Verpackung