Deutsche Volkstänze 5/6, Die sudetendeutschen Volkstänze 3. und 4. Teil

Aus Dancilla Wiki
Version vom 25. März 2017, 09:15 Uhr von Franz Fuchs (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heft 5 und 6 der Reihe Deutsche Volkstänze

Die Sudetendeutschen Volkstänze 3 und 4

Herausgegeben von Oswald Fladerer

Im Bärenreiter-Verlag zu Kassel, Juni 1930, (seit 1964 beim Verlag Walter Kögler).

Tanzweisen mit Tanzbeschreibungen versehen aus den deutschen Gauen der Tschechoslowakei, gesammelt und herausgegeben von Oswald Fladerer.

Die "Deutschen Volkstänze" sind im Auftrag des Verbandes deutscher Vereine für Volkskunde herausgegeben von Oswald Fladerer, John Meier, Wilhelm Stahl und Raimund Zoder.

Inhaltsverzeichnis

  • Zum Geleit
  1. Woaf (Weifentanz), Schönhengst
  2. Schustertanz zu Zweien, Kuhländchen
  3. Rutsch hin, rutsch her, Böhmerwald
  4. Friedrichs Sinke, Kuhländchen, Schlesien, Nordmähren
  5. Tüchletanz, Schönhengst
  6. Da wollt ich zu mein Schätzel gehn (Kuhländer Dreher), Kuhländchen, Odergebirge
  7. Wischauer Schottisch, Wischauer Sprachinsel (Mähren)
  8. Schirmerdorfer, Schönhengst
  9. Der große Stets, Schönhengst
  10. Kochlöffeltanz, Kuhländchen, Theßtal
  11. Zipser (Der Hohnäppal), Zips
  12. Durchmarsch, Odergebirge
  13. Dreistorchentanz, Kuhländchen, Mähren
  14. Schustertanz zu Dreien, Schönhengst
  15. Tücheltanz zu Dreien mit Walzer, Kuhländchen
  16. Birnenbaum, Kuhländchen
  17. Körbletanz, Kuhländchen
  18. Nordböhmischer, Nordböhmen, Riesen- und Isergebirge
  19. Kanafastanz, Schönhengst
  20. Mineth (Menuett), Kuhländchen
  • Bemerkungen zu den Tänzen

PDF

Die Sudetendeutschen Volkstänze, 3. und 4. Teil Hier ist ein PDF mit dem kompletten Inhalt des Original-Buches abrufbar.

Einleitung kritisch betrachtet

Im Buch Volkstanz zwischen den Zeiten wird gefordert, ältere Volkstanzveröffentlichungen auf ihre Eignung zur heutigen Zeit kritisch zu hinterfragen. Dies versuche ich hier für dieses Buch. Allgemein gültiges dazu habe ich auf der Seite Gestalteter Tanz zusammengestellt.

Sowohl im Vorwort als auch in den Bemerkungen steht einiges, das heute nicht mehr haltbar ist. Ich finde etwa die schwülstige Formulierung der Einleitung heute ziemlich unpassend.