Die alte Wedahex

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kindertanz für die Jüngsten unter 8 Jahren.

Ausgangsstellung

Ein Kind (Wedahex) hockt auf dem Boden, die übrigen Kinder stehen rund um sie herum und spannen über ihrem Kopf ein großes Tuch (Schürze, Rock) mit jeweils beiden Händen, ein weiteres Kind steht außerhalb.

Tanzbeschreibung

Das Kind außen geht gegen die Tanzrichtung um den Kreis herum und "schlägt" am Ende jeder Strophe eine Hand "ab", die das Tuch sofort auslässt. Wer beide Hände "abgeschlagen" hat, hängt sich durch Handfassen an das äußere Kind an.

Sind alle Hände abgeschlagen, rennen die Kinder davon. Die Wedahex läuft ihnen nach und fängt ein Kind, das die neue Wedahex wird.

Quellen

  • Nach 1900 in Österreich vielfach belegt, etwa 1910 in Tragöß), ebenso in den deutschen Siedlungen in Ungarn.
  • Die Gold'ne Brücke

Noten

DieAlteWedahex.png

CD

Midi

Videos