Flankenkreis

Aus Dancilla Wiki
Version vom 28. Juli 2017, 07:11 Uhr von Franz Fuchs (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Tanzenden (paarweise: Flankendoppelkreis) bilden einen Kreis, eine der Schultern (Flanke) ist zur Kreismitte gewendet, Front in Tanzrichtung oder gegen die Tanzrichtung.

Beim Flankendoppelkreis in Tanzrichtung steht der Tänzer näher zur Kreismitte, gegen Tanzrichtung in der Ausgangsstellung meist die Tänzerin.