Jakob, der Zottelbär

Aus Dancilla Wiki
Version vom 9. November 2015, 08:45 Uhr von Franz Fuchs (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine einfache Siebenschrittform.

Kindertanz für die Jüngsten unter 8 Jahren.

Ausgangsstellung

Im Kreis stehen je zwei Kinder einander gegenüber, die Hände sind gefasst.

Tanzbeschreibung

Takt 1-2: Vier Nachstellschritte in Tanzrichtung, das letzte Beistellen ist unbelastet.

Takt 3-4: Vier Nachstellschritte gegen die Tanzrichtung.

Takt 5: Zwei Nachstellschritte in die Tanzrichtung.

Takt 6: Zwei Nachstellschritte gegen die Tanzrichtung.

Takt 7-8: Die Handfassung wird gelöst, jeder dreht sich "wie ein Bär" einmal um seine Achse.

Singstrophen

1. Jakob hat kein Brot im Haus, Jakob macht sich gar nichts draus.
   Jakob hin, Jakob her, Jakob ist ein Zottelbär.
2. Bauer bind den Pudel an, dass er mi net beiß'n kann.
   Beißt er mi, klag i di, tausend Taler kost a di.
3. Tausend Taler ist kein Geld, wenn i nur mein Schatzerl hätt.
   Schatzerl hin, Schatzerl her, Schatzerl ist kein Zottelbär.

Quellen

  • Dieser Tanz ist eine einfach Siebenschrittform, belegt in Österreich um 1920
  • Die Gold'ne Brücke

CD

Noten

JakobDerZottelbaer.png

Midi

Videos