Kornmäher

Aus Dancilla Wiki
Version vom 29. Juni 2017, 19:56 Uhr von Dmeier (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Erntetanz aus Prüm in der Eifel

Aufstellung

Die Burschen und Mädchen stehen sich in zwei Reihen gegenüber, beliebig viel Paare. Die Mädchen legen ihre Hände in die der Burschen.

Ausführung

Takt 1-7: Händeschwingen vor und zurück. Die Burschen nach links beginnend.

Takt 8: Loslassen und einen großen Schritt zurückgehen. Die Gesichter der Paare bleiben zueinander gekehrt. Der Bursche des ersten Paares behält die linke Hand seines Mädches in seiner rechten.

Abmähen: Das erste Paar läuft mit kleinen Schritten und gehobenen Armen über die Mädchenreihe hinweg, das Mädchen innen. Das Mädchen mit der rechten Hand am Rock, der Bursche mit dem linken Arm eingestützt. Die Stehenden fallen einer nach dem andern auf die Knie in dem Moment, in dem das laufende Paar herannaht, und bleibt dann unten. Am Ende der Mädchenreihe wechselt das Paar zur Burschenreihe und läuft dort genauso zurück, das Mädchen innen. Während das Paar läuft, klatschen die anderen im Takt der Musik in die Hände.

Wickeln der Garben: Am Ausgangsplatz hakt Paar 1 sich links ein und tanzt in kleinen Laufschritten einmal umeinander herum. Dann hakt der Bursche rechts mit dem 2. Mädchen ein und tanzt einmal herum. Das Mädchen genauso mit dem 2. Burschen. Wieder eine Hakenrunde links des ersten Paares und rechts mit den Partnern des 3. Paares. So weiter, bis das erste Paar am Ende der Reihe angekommen ist.

CD

Quellen

  • Aenne Gausebeck: Rheinische Volkstänze, Verlag von Friedrich Hofmeister, Leipzig, 1930

Video