Krüz-König

Aus Dancilla Wiki
Version vom 2. April 2017, 21:48 Uhr von Franz Fuchs (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ausgangsstellung

Zweipaartanz, paarweise gegenüber

Tanzbeschreibung

Takt 1-4: Tänzer und Tänzerinnen fassen zum Zweipaarkreis, ein Achtervörschrítt und acht Laufschritte nach links, ms, links beginnend.

Takt 5-8: Wie Takt 1-4.

Takt 1-8 Wdh: Flügel: Tänzer und Tänzerinnen Hüftschulterfassung, Tänzer links einhaken, alle laufen vorwärts (3 Laufschritte je Takt), gs, Fassung lösen, paarweıse Grundstellung.

Takt 9-10: Kette: Tänzer geben sich die linke Hand. wechseln mit 2 Hüpfschritten ihren Platz, Tänzerinnen gleichzeitig 2 Hüpfschritte am Ort.

Takt 11-12: Die Gegenpartner geben sich die rechte Hand, wechseln mit 2 Hüpfschritten ihren Platz, Tänzerinnen vorwärts zur Mitte.

Takt 13-14: Tänzerinnen geben sich die linke Hand, wechseln mit 2 Hüpfschritten ihren Platz, Tänzer gleichzeitig 2 Hüpfschritte am Ort.

Takt 15-16: Tänzer und eigene Tänzerin geben sich die rechte Hand, wechseln mit 2 Hüpfschritten ihren Platz, vorwärts zur Mitte.

Takt 9-14 Wdh: Wiederholung Takt 9-14.

Takt 15-16 Wdh: Tänzer und eigene Tänzerin geben sich die rechte Hand, mit gestreckter Einhandfassung zieht der Tänzer die Tänzerin mit Schwung und halber Drehung, gs, an seine rechte Seite, Tänzer einen kleinen Schritt nach links.

Takt 17-20: Tänzer und Tänzerinnen fassen zum Zweipaarkreis, vier Mazurkaschritte, ms, links beginnend. Fassung mit dem Gegenpartner lösen.

Takt 21-24: Tänzer und eigene Tänzerin fassen zum Paarkreis, 2 Mazurkaschritte und sechs Laufschrıtte, weiter ms, dreimal umeinander.

Takt 17-24: Wiederholung Takt 17-24.

Takt 25-28: Platzwechsel mit Flügel: Tänzer und Tänzerin Handwechsel, Einhandfassung rechts, mit Laufschritten Tänzerinnen Rücken an Rücken vorbei auf Lücke rechts versetzt, linke Hand dem Gegenpartner geben. Alle 12 Laufschritte vorwärts, ms, Tänzer außen. Tänzer laufen hochaufgerichtet, schauen nach der eigenen Tänzerin, Tänzerinnen lehnen sich etwas zurück, schauen nach dem eigenen Tänzer, kleine Laufschritte.

Takt 29-32: Tänzer und Tänzerinnen linke Hand lösen, Einhandfassung rechts, mit Laufschritten Tänzer Rücken an Rücken vorbei, auf Lücke rechts versetzt, ms, linke Hand dem Gegenpartner geben. Alle 6 Laufschrıtte vorwärts, ms, Tänzerinnen außen.

Takt 25-28 Wdh: Platzwechsel mit Flügel, Tänzer außen.

Takt 29-32 Wdh: Platzwechsel mit Flügel, Tänzerinnen außen. Die Tänzer machen am Schluss mit einem Sprung eine halbe Drehung, ms, zur Gegenpartnerin.

Andere Form der Kette

In Baden-Württemberg wird die Kette seit Jahrzehnten wie folgt getanzt:

Takt 9-10: Tänzer geben sich die linke Hand, wechseln mit 2 Hüpfschritten ihren Platz, Tänzerinnen Pause.

Takt 11-14: Tänzer geben dem Gegenpartner die rechte Hand, 4 Hüpfschritte zum Platz der Tänzerin, gleichzeitig geben die Tänzerinnen dem Tänzer die rechte Hand, 2 Hüpfschritte vorwärts zur Mitte, Tänzerinnen geben sich die linke Hand, 2 Hüpfschritte zum Gegenplatz.

Takt 15-16: Tänzer und Tänzerin geben sich die rechte Hand, Begrüßung mit kleiner Verbeugung.

Takt 9-10 Wdh: Tänzer geben sich die linke Hand, wechseln mit 2 Hüpfschritten ihren Platz, gleichzeitig Tänzerinnen 2 Hüpfschritte vorwärts zum Platz des Tänzers.

Takt 11-14 Wdh: Wiederholung Takt 11-14.

Takt 15-16 Wdh: Tänzer und Tänzerin geben sich die rechte Hand, die Tänzerin dreht unter den erhobenen Händen einmal am Ort, ms, mit Begrüßung.

Achtervörschritt

1. Schritt: Linken Fuß seitwärts vorstellen.
2. Schritt: Rechten Fuß hinter dem linken vorbei dicht an dessen Außenseite setzen.
3. Schritt: Linken Fuß nocheinmal seitwärts setzen.
4. Schritt: Rechten Fuß vorn über den linken führen, dicht an dessen Außenseite setzen.

Anmerkung

Der Tanz wird meistens zweimal durchgetanzt.

Der Flügel (Takt 1-8 Wdh) wird von vielen Gruppen mit "Tänzerinnen fliegen" getanzt, er wird deshalb an manchen Orten "Flieger" genannt. Ludwig Burghart, der den Tanz geschaffen hat, war sehr dagegen.

Quellen

CD

Noten

Videos