Masollka

Aus Dancilla Wiki
Version vom 9. September 2017, 10:33 Uhr von Franz Fuchs (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Kleines Walsertal, "alte" Form. == Ausgangsstellung == Paartanz im Kreis. Aufstellung im Flankenkreis nebeneinander, Gewöhnliche_Rundtanzfassung#Offene_Ru…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kleines Walsertal, "alte" Form.

Ausgangsstellung

Paartanz im Kreis. Aufstellung im Flankenkreis nebeneinander, gewöhnliche Fassung, in Tanzrichtung etwas geöffnet.

Tanzbeschreibung

Takt 1: Linken Fuß schleifend vorstellen, rechten Fuß schleifend nachstellen.

Takt 2-5: Zueinander wenden. Mit Wechselschritten, links beginnend, eine langsame Drehung rechts (mitsonnen).

Takt 6: Mit dem linken, dann mit dem rechten Fuß aufstampfen.

Die angegebenen Schritte gelten für den Tänzer; die Tänzerin führt sie entsprechend gegengleich aus.

Quellen

  • Gewährsleute Lehrer Köbler, Riezlern, geb. 1877 und Karl Haller, Mittelberg, geb. 1860, kannten den Tanz schon in ihrer Jugend.
  • Aufzeichnung im Kleinen Walsertal 1937 durch Karl Horak.
  • Jahrbuch des Österreichischen Volksliedwerkes, Band 3, 1954.
  • Volkstänz us'm Ländle