Neudeutscher: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(CD)
Zeile 58: Zeile 58:
 
* [[Volkstanz in Salzburg]]
 
* [[Volkstanz in Salzburg]]
 
* [[Husig tanzt]]
 
* [[Husig tanzt]]
* [[Tänze aus Oberösterreich]]
+
* [[Tänze aus Oberösterreich#Inhalt_CD_4|Tänze aus Oberösterreich, CD 4]]
  
 
== Video ==
 
== Video ==

Version vom 30. September 2009, 13:22 Uhr

Version 1930 aus Dorfstetten

Ausgangsstellung

Paare im Stirndoppelkreis, offene Rundtanzfassung.

Tanzbeschreibung

Takt 1-2: Ein seitlicher Nachstellschritt und ein Nachführschritt in die Tanzrichtung. Das Nachstellen erfolgt erst auf das 3. Viertel des betreffenden Taktes.

Takt 3-4: In gleicher Weise gegen die Tanzrichtung.

Takt 5-8: Walzerrundtanz

Quellen

  • Aufgezeichnet 1930 in Dorfstetten im Yspertal.
  • Raimund Zoder: Österreichische Volkstänze, 2. Teil. Österreichischer Bundesverlag, Wien 1948, S. 14-15.
  • Herbert Lager u. Hermann Derschmidt: Österreichische Tänze, Unsere Grundformen. Österreichischer Bundesverlag, Wien 1959 (2. Aufl.), S. 15-16.
  • "Steirisch Tanzen", Volkstanzmappe Fritz Frank, Arge Volkstanz Steiermark 2008
  • Richard Bammer: Niederösterreichische Volkstänze, Arbeitsbehelf. Niederösterreichische Arbeitsgemeinschaft für Volkstanz, Wien o.J., S. 13.
  • Ludwig Berghold u. Walter Deutsch: Volkstänze aus Niederösterreich, Bd. 1. Landesverband der Trachten- und Heimatvereine für Niederösterreich, Mödling 1975, S. 67, S. 101.
  • Tanzbeschreibungen zur CD-Reihe "taktvoll", Volkstänze aus Niederösterreich, erstellt von Franz Huber und Helene Oberradter, Volkskultur Niederösterreich.
  • www.Volkstanzkreis-Freising.de
  • Übertragen von Volksmusik und Volkstanz im Alpenland

Version 1980 aus Dorfstetten

Ausgangsstellung

Paarweise in gewöhnlicher Rundtanzfassung, die seitgestreckten Arme weisen zur Tanzkreismittel

Tanzbeschreibung

Takt 1-2: Ein seitlicher Nachstellschritt und ein Nachführschritt in Richtung Tanzkreismitte. Das Nachstellen erfolgt erst auf das 3. Viertel des betreffenden Taktes.

Takt 3-4: In gleicher Weise radial nach außen.

Takt 5-8: Walzerrundtanz im Tanzkreis.

Quellen

  • Aufgezeichnet 1980 in Dorfstetten im Yspertal.
  • Herbert Lager, im Jahrbuch des Österreichischen Volksliedwerkes, Band 30/1981, Österreichischer Bundesverlag, Wien 1981, S. 61-62.
  • Herbert Lager, Österreichische Tänze, Unsere Grundformen, Österreichischer Bundesverlag, Wien 1959.
  • Tanzbeschreibungen zur CD-Reihe "taktvoll", Volkstänze aus Niederösterreich, erstellt von Franz Huber und Helene Oberradter, Volkskultur Niederösterreich.
  • Übertragen von Volksmusik und Volkstanz im Alpenland

Noten

CD

Video

Neudeutscher

Grundtanz

Der Tanz gehört zu den Österreichischen Grundtänzen.