Niederdeutsche Volkstänze - Neue Folge

Aus Dancilla Wiki
Version vom 11. Mai 2015, 22:19 Uhr von Dmeier (Diskussion | Beiträge) (Dieser Webertanz im 2/4-Takt wird von vier Webern (Meister, Geselle und zwei Lehrlingen dargestellt, ist also nicht der sonst bekannte Webertanz.)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Niederdeutsche Volkstänze - Neue Folge von Wilhelm Stahl, Verlag von Georg Westermann, Braunschweig und Hamburg, 1923

Titel in alphabetischer Reihenfolge

  1. Aal, gröne Aal (Polka)
  2. Ach, ich bin so müde (Polka)
  3. Auf der Berliner Brück (Walzer)
  4. Bortschraperdanz (Tanzspiel)
  5. Brautreigen oder Rückelreih (Tanzspiel)
  6. Brodhäger
  7. Dreitourig
  8. Freut euch des Lebens
  9. Galopp
  10. Gemütlichkeit
  11. Hack und Spitz
  12. Hoisbütteler Bodderleed (Walzer)
  13. Hopser mit Walzer
  14. Ich wollt' daß mein Liebchen (Walzer)
  15. Ist ein Jud ins Wasser gefallen (Hopser)
  16. Jungfernkranz (Tanzspiel)
  17. Karoline (Rheinländer)
  18. Katze und Maus (Tanzspiel)
  19. Kegel
  20. Kieler Jäger
  21. Klapperdanz
  22. Kontra
  23. Krakower Rheinländer
  24. Kuhlpietsch
  25. Langsamer Walzer
  26. Loch- oder Vexier-Walzer
  27. Lübecker Bürgerwalzer
  28. Marsch-Walzer
  29. Mecklenburger Schottisch
  30. Mudder Wittsch
  31. Nummeré
  32. O du lieber Augustin (Walzer)
  33. Polka linksum
  34. Pukkantüffeln
  35. Redow
  36. Russisch Quadrille
  37. Schiebkarrentanz
  38. Schottisch Quadrille
  39. Schustertanz
  40. Sett-Quadrille
  41. Tiroler Polka
  42. Tuck, tuck (Polka)
  43. Vetter Michel
  44. Viertourig
  45. Walzer Heesbees
  46. Webertanz (Tanzspiel)
  47. Widewidewitt
  48. Windmühlentanz
  49. Winkerschottisch
  50. Wo seit de Bur den Weiten ut
  51. Zweitourig