Paschater Zweischritt

Aus Dancilla Wiki
Version vom 7. August 2017, 09:18 Uhr von Franz Fuchs (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auch Paschada Zwoaschritt, Poschada Zwoaschritt, Oberrohr bei Hartberg, Steiermark

Ausgangsstellung

Paartanz, geschlossene Walzerhaltung.

Tanzbeschreibung

Takt 1-8: Die Paare tanzen einen flotten Zweischrittdreher. Danach stellen sich Tänzer und Tänzerin mit Blick zueinander gegenüber auf, Tänzer außen, Tänzerin innen.

Takt 9: Auf das erste Viertel klatschen Tänzer und Tänzerin einmal mit beiden Händen auf ihre Oberschenkel, wobei die Tänzerin diesen Schlag nur ganz leicht ausführt. Auf das zweite Viertel klatschen Tänzer und Tänzerin in Brusthöhe einmal in die eigenen Hände.

Takt 10: Tänzer und Tänzerin klatschen nun in Kopfhöhe bei gebeugten Armen dreimal in die Hände des Partners.

Takt 11: Der Tänzer vollführt mit zwei Schritten eine ganze Drehung am Ort nach links, die Tänzerin eine solche nach rechts.

Takt 12: Der Tänzer stampft zuerst mit dem linken Fuß, dann rechts und wieder links auf. Die Tänzerin stampft ebenfalls dreimal auf, beginnt aber mit dem rechten Fuß.

Takt 13-16: Die Bewegungen der Takte 9-12 werden wiederholt, worauf wieder ein Zweischrittdreher folgt.

Zum Tanz

In der Volkstanzpflege ist die umgekehrte Aufstellung üblich, Tänzer innen, Tänzerin außen im Tanzkreis.

Herbert Lager schrieb 1969: "Der Påschate Zwoaschritt wurde von Prof. Dipl.Ing. Walter Goebl in Oberrohr bei Hartberg in der Oststeiermark aufgezeichnet. Diese schneídige Form ist ein gutes Beispiel jener weitverbreiteten kurzfigurigen Stampf~ und Klatschtänze im Polka- oder Rheinländerzeitmaß, die wir in Österreich etwa unter den Namen Boarischer, Påscher, Påschater Flugsummi, Ennstaler Polka usw. kennen. Mit seinen zweitaktigen, durch Klatschen bzw. Stampfen stark akzentuierten Perioden erinnert der Påschate Zwoaschritt an slawische Tanzrhythmen, deren Einfluss in der grenznahen Oststeiermark ja durchaus naheliegend wäre."

Quelle

Noten

CD

Grundtanz

Der Tanz gehört zu den erweiterten Österreichischen Grundtänzen.

Videos

Steirischer Grundtanz

Tanzen mit Jugendlichen

In anderen Sprachen