Reelschritt

Aus Dancilla Wiki
Version vom 29. Juni 2015, 22:19 Uhr von Franz Fuchs (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hüpfschritt-Folge, die am Platz getanzt wird.

Ein Fuß wird dabei hinter den anderen gesetzt. Mit einem Hüpfer nimmt der hintere Fuß den Platz des vorderen Fußes ein, während der vordere Fuß wiederum nach hinten gesetzt wird. Der Oberkörper wird dabei möglichst ruhig, fast steif gehalten. Die Hände sind hinter dem Rücken gefasst

Üblich sind eine Folge von 4, 8 oder 16 Reelschritten.

Fachausdrücke Volkstanz

Spindelschritt, auch Spindeltritt, Reelschritt.

Ein Schritt mit Hupf, gleichzeitig wird das Spielbein in einem Bogen vor, nach außen und nach hinten geschwungen. In der Folge wird das Spielbein an der Außenseite des bisherigen Standbeines aufgesetzt, die leichte Rückwärtsverschiebung wird durch den Hupf wieder ausgeglichen.