Rheinländer aus dem Burzenland

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tanz der Siebenbürger Sachsen, heute Rumänien.

Das Burzenland ist ein historisches Gebiet im Südosten Siebenbürgens (heute in Rumänien), mit Brașov (Kronstadt) als wichtigste Stadt.

Ausgangsstellung

Paarweise im Kreis, Kreuzfassung vorne, rechte Hand des Tänzers über der linken der Tänzerin.

Ausführung

Takt 1-2: 2 Wechselschritte, mit den linken Füßen beginnend.

Takt 3-4: 3 Gehschritte, zueinander wenden, begrüßen und die Fassung lösen.

Takt 5-6: Ein Nachstellschritt links seitwärts und ein Nachstellschritt rechts seitwärts.

Takt 7-8: 4 Gehschritte nach schräg rechts zum neuen Partner und mit diesem eine Handtour rechts.

Takt 1-8: Wiederholung.

Takt 9-24: Wiederholung wie Takt 1-8.

Quelle

  • Tanzbeschreibung im Beiheft von Deutsche Volkstänze 2, Walter Kögler Verlag, Stuttgart.

CD

Siehe auch