Schottischer aus dem Horner Wald

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hornerwald, Waldviertel

Ausgangsstellung

Paare im Flankendoppelkreis, Rückenkreuzfassung.

1. Figur

Takt 1: Tänzer und Tänzerin machen zwei Nachstellschritte in die Tanzrichtung (beide mit dem rechten Bein beginnend).

Takt 2: Schottischtupftritt: Das Spielbein ist das rechte Bein.

Takt 3: Tänzer und Tänzerin gehen mit vier Gehschritten (beide rechts beginnend) eine ganze Umdrehung um die gemeinsame Achse gegen den Uhrzeigersinn.

Takt 4: Wiederholung des 2. Takts.

Takt 5-7: Wiederholung der Takte 1-3.

Takt 8: Die Tänzerin wechselt mit vier Schritten (rechts beginnend) ihren Platz, ohne dem Tänzer den Rücken zuzukehren, an dessen linke Seite. Bei diesem Wechsel werden die Hände losgelassen, und am Ende des 8. Takts hat das Paar Kreuzfassung vorne eingenommen.

2. Figur

Takt 1: Wie Takt 1 bei der 1. Figur, nur mit der Kreuzfassung vorne.

Takt 2: Die Beinbewegung wie bei der 1. Figur, Takt 2.

Takt 3: Ohne die Handfassung zu lösen, wechselt die Tänzerin mit vier Schritten (rechts beginnend) auf die andere Seite des Tänzers. Der Tänzer tritt am Platz leicht mit.

Takt 4: Wiederholung der Beinbewegung vom 2. Takt.

Takt 5-6: Wiederholung von Takt 1-2.

Takt 7: Ohne die Handfassung zu lösen, wechselt nun der Tänzer mit vier Schritten (rechts beginnend) auf die andere Seite der Tänzerin.

Takt 8: Sobald im vorangegangenen Takt der Tänzer auf seinem Platz angekommen ist, bewegt sich die Tänzerin im Uhrzeigersinn mit vier Schritten, ohne die Handfassung zu lösen, zur Kreuzfassung gegenüber. Der Tänzer macht am Schluss eine Vierteldrehung nach rechts.

3. Figur

Takt 1: Zwei seitliche Nachstellschritte in die Tanzrichtung, nur beim Tänzer ist der zweite Schritt ein Nachführschritt.

Takt 2: Dieselbe Beinbewegung wie bei der 1. Figur, Takt 2.

Takt 3: Tänzer und Tänzerin heben die gefassten Hände über ihre Kopfhöhe. Der Tänzer dreht sich nach links und die Tänzerin nach rechts mit 4 Schritten (beide rechts beginnend), jeder um die eigene Achse, danach senken sie ihre Arme.

Takt 4: Wiederholung des 2. Takts.

Takt 5-8: Wiederholung von Takt 1-4.

Quellen

  • Österreichische Volkstänze, Dritter Teil, Raimund Zoder, Österreichischer Bundesverlag, 1955
  • Richard Bammer: Niederösterreichische Volkstänze, Arbeitsbehelf. Niederösterreichische Arbeitsgemeinschaft für Volkstanz, Wien o.J., S. 24-25.
  • Ludwig Berghold u. Walter Deutsch: Volkstänze aus Niederösterreich, Bd. 2. NÖ Heimatpflege, Mödling 1988, S. 44-45, S. 72.
  • Tanzbeschreibungen zur CD-Reihe "taktvoll", Volkstänze aus Niederösterreich, erstellt von Franz Huber und Helene Oberradter, Volkskultur Niederösterreich.
  • Übertragen von Volksmusik und Volkstanz im Alpenland

CD

taktvoll. Volkstänze aus Niederösterreich CD 3, Nr. 7

Noten