Siebenschritt aus Hohenruppersdorf

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bezirk Gänserndorf, Weinviertel

Ausgangsstellung

Paare im Stirndoppelkreis, offene Rundtanzfassung, jedoch sind die Partner etwas in Tanzrichtung gewendet.

Tanzbeschreibung

Takt 1-2: Sieben Gehschritte in die Tanzrichtung. Der Tänzer beginnt links, die Tänzerin rechts.

Takt 3-4: Eine ganze Drehung mit sieben kleinen Schritten um die gemeinsame Achse gegen den Uhrzeigersinn (Tänzer rechts, Tänzerin links beginnend).

Takt 5-6: Sieben Gehschritte gegen die Tanzrichtung. Der Tänzer beginnt links, die Tänzerin rechts.

Takt 7-8: Eine ganze Drehung mit sieben kleinen Schritten um die gemeinsame Achse im Uhrzeigersinn (Tänzer rechts, Tänzerin links beginnend).

Liedtexte

Auf der Seite "Eins, zwei, drei, vier, fünf, sechs, sieben" ist ein Tanzlied zu diesem Tanz angeführt.

Quellen

  • Karl Horak: Der Volkstanz in der Umgebung von Wien um 1930. In: Jahrbuch des Österreichischen Volksliedwerkes 22.1973, S. 9-25, S. 13-14.
  • Ludwig Berghold u. Walter Deutsch: Volkstänze aus Niederösterreich, Bd. 2. NÖ Heimatpflege, Mödling 1988, S. 51, S. 73.
  • Tanzbeschreibungen zur CD-Reihe "taktvoll", Volkstänze aus Niederösterreich, erstellt von Franz Huber und Helene Oberradter, Volkskultur Niederösterreich.

CD

taktvoll. Volkstänze aus Niederösterreich CD 2, Nr. 19

Noten