Gemischtes Doppel

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Tanzform stammt von Martin Ströfer.

Aufstellung

2 Paare im Kreis.

Tanzbeschreibung

Teil A

Takt 1-4: 2-Paarkreis in 4 Wechselschritten im Uhrzeigersinn, links beginnend.

Takt 5-6: Fassung lösen, in 4 Gehschritten 1 Drehung gegen Uhrzeigersinn auf der Kreisbahn vorwärtskommend.

Takt 7-8: 2-Paarkreis in 3 Gehschritten im Uhrzeigersinn und 1 Schlussschritt.

Takt 1-8 (Wdh.): Wie Takt 1-8, jedoch nun gegen Uhrzeigersinn.

Teil B

Takt 9-12: Tänzerinnenkette in 8 Gehschritten auf den Gegenplatz, rechts beginnen, vom Gegenpartner in offener Fassung herumführen lassen.

Takt 13-16: Platztausch der Paare durch das Tor, der größte Tänzer bildet das Tor mit seiner Partnerin.

Takt 9-16 (Wdh.): Wie 9-16, Tänzerinnen zurück, das andere Paar bildet das Tor.

Teil C

Takt 17-20: Paare mit 8 Gehschritten in Hüftschulterfassung 1 Drehung im Uhrzeigersinn, dabei in Tanzrichtung weiterkommend, so dass Tänzer linksschultrig nebeneinander in der Mitte stehen, die Paare bilden eine Linie.

Takt 21-14: Tänzer linke Arme einhaken – Doppelmühle - in 8 Gehschritten gegen Uhrzeigersinn.

Takt 17-24 (Wdh.): Tänzer Fassung lösen, Paare drehen wieder wie in Takt 17-20 – 8 Gehschritte 1 Drehung im Uhrzeigersinn – Tänzer haken wieder links ein und weitere Doppelmühle gegen Uhrzeigersinn.

Teil D

Takt 25-27: Partner wenden sich einander zu, Tänzer in der Mitte, Rücken an Rücken,, Tänzerinnen vor ihnen, Dosido rechstschultrig in 6 Gehschritten.

Takt 28-29: Einzeldrehung gegen Uhrzeigersinn, zum Gegenpartner, linksschultrig in 4 Gehschritten an ihm vorbei.

Takt 30-32: Mit dem Gegenpartner Dosido rechstschultrig in 6 Gehschritten.

Takt 25-32 (Wdh.): Polka rund der neuen Paare im 2-Paarkreis.

Der Tanz beginnt von vorne mit den neuen Paaren, nach dem 2. Durchgang sind dann die Anfangspaare wieder zusammen. Der Tanz endet in Kreisaufstellung.

Quelle

CD

In anderen Sprachen