Helms, Anna

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anna Helms-Blasche (* 23. 01. 1877; † 1963), verheiratet mit Julius Blasche.

Volkstanzsammlerin, Herausgeberin, Choreographin, Autorin. Sie sammelte und veröffentlichte seit ca. 1906 überlieferte Volkstänze und schuf eigene Tänze.

Der Wandervogel-Bewegung sehr nahe; Sammlung von Tänzen, doch sind ihre Tanzbeschreibungen selten authentisch; Erstellung eigener Choreographien; Schreiben von Tanzspielen; Gründung des „Geestländer Tanzkreises“ gemeinsam mit ihrem Mann Julius Blasche; ab 1912 Veröffentlichungen im Verlag Friedrich Hofmeister in der Reihe „Bunte Tänze“ gemeinsam mit ihrem Mann Julius Blasche; in der NS-Zeit zurückgezogen, beförderte sie nach dem Zweiten Weltkrieg den Austausch zwischen den Volkstänzern in Ost- und Westdeutschland.

Näheres zu ihrem Leben lesen Sie im Volkstanzporträt von Hedo Holland

Publikationen in Auswahl

Tänze, gestaltet von Anna Helms

Literatur

Holland, Hedo: Anna Helms-Blasche. Ein Volkstanzporträt]. In.' Der Heimatpfleger 21/4 (2004), S. 18-19.

Quellen