Krebspolka im Kreis

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Ausgangsstellung

Paarweise durchgefasst im großen Kreis, Blick zur Saalmitte.

Tanzbeschreibung

Takt 1: Alle mit dem linken Fuß nach links aufstampfen, im 2. Viertel den rechten Fuß beistellen.

Takt 2: Wie Takt 1.

Takt 3: Zwei Galoppschritte nach links.

Takt 4: Ein Nachführschritt seitlich nach links, ohne den rechten Fuß zu belasten.

Takt 5-7: Sechs kurze seitliche Galoppschritte nach rechts.

Takt 8: Ein seitlicher Nachführschritt nach rechts, ohne den linken Fuß zu belasten.

Takt 9-16: Wiederholung von Takt 1-8:

Im Takt 16 drehen sich die Paare zueinander, Tänzer nach rechts, Tänzerin nach links, und hängen sich rechts ein.

Takt 17-23: Paarweise Kreisgang nach rechts. Am Ende blickt der Tänzer nach außen, die Tänzerin in den Kreis. Fassung lösen.

Takt 24: Der Tänzer hängt sich bei der an seiner linken Seite stehenden Tänzerin links ein.

Takt 25-31: Kreisgang nach links. Am Ende blickt der Tänzer nach außen, die Tänzerin in den Kreis. Fassung lösen.

Takt 32: Der Tänzer macht eine halbe Linksdruhung zur Ausgangsstellung im großen Kreis, durchfassen und wieder Beginn mit Takt 1.

Quellen

  • Flugblatt, verfasst von Hans Jung.
  • Eigene Beobachtungen im Raum Wien.

Noten