Kumm to mi

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ausgangssstellung

Beliebig viele Paare auf der Umzugsbahn. Paarweise ohne Fassung im Stirnkreis, Gesicht zu Gesicht

Tanzbeschreibung

Takt 1-4: Gegenseítiges "Abwinken" des Partners mit erhobenen Händen, je Takt einmal.

Takt 5-8: Alle machen einen Schritt nach rechts (die Tänzer ms, die Tänzerinnen gs) und winken den neuen Partner zu sich hin, je Takt einmal.

Takt 9: Jeder klatscht einmal in die eigenen Hände,

Takt 10: in die rechte Hand des Partners,

Takt 11: in die eigenen Hände,

Takt 12: in die linke Hand des Partners.

Takt 13-16: Wie Takt 9-12.

Takt 17-24: Paarkreise mit Dreierschritten zweimal ms herum.

Der Tanz kann beliebig oft wiederholt werden.

Der Text heißt im Münsterland:

Gah von mi, gah von mi, gah von mi.
Kumm to mi, kumm to mi, kumm to mi.
Kling klang heidi, hâs du een, dann frei di.
Trallalala

Quellen

Noten

  • Im oben angegebenen Buch von Margrit Vogt, PDF, Seite 142, zweistimmige Noten mit Bassangabe. Reinschrift von Uwe Welp.

8b) Kumm to mi.PNG