Kumm to mi

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ausgangssstellung

Beliebig viele Paare auf der Umzugsbahn. Paarweise ohne Fassung im Stirnkreis, Gesicht zu Gesicht

Tanzbeschreibung

Takt 1-4: Gegenseítiges "Abwinken" des Partners mit erhobenen Händen, je Takt einmal.

Takt 5-8: Alle machen einen Schritt nach rechts (die Tänzer ms, die Tänzerinnen gs) und winken den neuen Partner zu sich hin, je Takt einmal.

Takt 9: Jeder klatscht einmal in die eigenen Hände,

Takt 10: in die rechte Hand des Partners,

Takt 11: in die eigenen Hände,

Takt 12: in die linke Hand des Partners.

Takt 13-16: Wie Takt 9-12.

Takt 17-24: Paarkreise mit Dreierschritten zweimal ms herum.

Der Tanz kann beliebig oft wiederholt werden.

Der Text heißt im Münsterland:

Gah von mi, gah von mi, gah von mi.
Kumm to mi, kumm to mi, kumm to mi.
Kling klang heidi, hâs du een, dann frei di.
Trallalala

Quellen

Noten

8b) Kumm to mi.PNG
  • Im oben angegebenen Buch von Margrit Vogt, PDF, Seite 144, zweistimmige Noten mit Bassangabe.
  • Reinschrift von Uwe Welp.