Lupburger Tanz

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ausgangsstellung

Dreiertanz, der Tänzer steht zwischen 2 Tänzerinnen und fasst ihre Außenhände auf ihren Schultern. Die Tänzerinnen fassen ihre Innenhände am Rücken des Tänzers.

Tanzbeschreibung

Takt 1-4: 8 Gehschritte in Tanzrichtung, links beginnend.

Takt 5-8: 8 Gehschritte rückwärts gegen die Tanzrichtung.

Takt 9-16: Innenhände der Tänzerinnen lösen, die anderen Hände über die Köpfe der Tänzerinnen heben; die Tänzerinnen drehen sich viermal um die eigenen Achse, die rechte nach rechts, die linke nach links. Gleichzeitig dreht sich der Tänzer einmal um die eigene Achse bis zur Blickrichtung gegen die Tanzrichtung, und dann wieder zurück. Die Tänzerinnen folgen ihm, da die Fassung nicht gelöst wird.

Quellen

Noten

CD oder DVD