Neheimer Schritt

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1 Neheimer Schritt = 2 Takte

Neheimer Schritt links

1. Takt – am Platz:

1. Achtel: Die linke Fußspitze wird so aufgesetzt, dass sie fast im rechten Winkel nach innen zum rechten Fuß steht.

2. Achtel: Die linke Fußspitze wird nach außen aufgesetzt, so dass sich die Hacke fast im rechten Winkel zum rechten Fuß befindet.

3. Achtel: Die linke Hacke wird vorn parallel zum anderen Fuß aufgesetzt.

4. Achtel: Die Spitze wird nach vorn aufgesetzt - parallel.

Dazu wird am Ort 4mal mit dem rechten Fuß aufgehüpft.

2. Takt - seitwärts:

1. Achtel: Den linken Fuß seitwärts setzen.

2. Achtel: Den rechten Fuß hintenherum an die äußere Seite des linken Fußes stellen, Fersen heben.

3. Achtel: Den linken Fuß wieder seitwärts daneben setzen, Fersen senken.

4. Achtel: Ruhestellung.

Oder

2. Takt - vorwärts:

1. bis 4. Achtel: 1 Wechselschritt vorwärts, mit dem linken Fuß beginnen.

Neheimer Schritt rechts

Gegengleich zum Schritt links

Ein Neheimer Schritt links wechselt mit einem Neheimer Schritt rechts.

Quelle