Benennungen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Dancilla Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
(New page: == Außen == Die dem Partner abgewandte Seite (im Gegensatz zu Innen) == Außenfuß == Im Paartanz der Fuß, der vom Partner weiter entfernt ist. Das kann je nach Stellung zu...)
 
Zeile 58: Zeile 58:
  
 
[[Category:Tanzkategorie]]
 
[[Category:Tanzkategorie]]
 +
[[Category:Tanzschlüssel]]

Version vom 26. Mai 2009, 09:30 Uhr

Außen

Die dem Partner abgewandte Seite (im Gegensatz zu Innen)

Außenfuß

Im Paartanz der Fuß, der vom Partner weiter entfernt ist. Das kann je nach Stellung zum Partner einmal der rechte Fuß, einmal der linke Fuß sein. (im Gegensatz zu Innenfuß)

Innen

Die dem Partner zugewandte Seite (im Gegensatz zu Außen)

Innenfuß

Im Paartanz der Fuß, der dem Partner näher ist. Das kann je nach Stellung zum Partner einmal der rechte Fuß, einmal der linke Fuß sein. (im Gegensatz zu Außenfuß)

Linksdrehung

Drehung gegen den Uhrzeigersinn, Gegensonnen, linke Schulter zurück, rechte vor.

Rechtsdrehung

Drehung im Uhrzeigersinn, Mitsonnen, linke Schulter vor, rechte zurück.

Spielbein

Unbelastetes Bein (Gegensatz: Standbein)

Standbein

Belastetes Bein (Gegensatz: Spielbein)

Tanzpartner

  • Tänzer (Abk. oder Ter)
Herr (He) / Bursche (Bu)
Männlicher Tanzpartner
Zeichen in schematischer Tanzbeschreibung Λ
  • Tänzerin (Abk. Tin)
Dame (Da) / Mädchen ()
Weiblicher Tanzpartner
Zeichen in schematischer Tanzbeschreibung

Im deutschen Volkstanz wie auch im Square Dance steht der Tänzer links von seiner Partnerin.

Tanzrichtung

  • Mitsonnen (Abkürzung: ms)
Bezeichnung der Tanzrichtung im Uhrzeigersinn (im Kreis links herum)
  • Gegensonnen (gs)
Bezeichnung der Tanzrichtung gegen den Uhrzeigersinn (im Kreis rechts herum)

Bei Tänzen auf der Kreisbahn, also in einem großen Kreis, bewegen sich die Tanzpaare immer Gegensonnen, also gegen den Uhrzeigersinn (soweit nicht anders angegeben).